Wahl zum Europäischen Parlament / Wahl einer Landrätin oder eines Landrats

Europaparlament in Straßburg (Foto: European Union 2015 - European Parliament)
Europaparlament in Straßburg (Foto: European Union 2015 - European Parliament)

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland den 26. Mai 2019 bestimmt.

Die Wahl zum Europäischen Parlament erfolgt nicht nach einem einheitlichen europäischen Wahlrecht, sondern nach nationalen Wahlgesetzen. Das Europawahlgesetz und die Europawahlordnung regeln das Wahlverfahren in der Bundesrepublik Deutschland.

Zeitgleich mit der Wahl zum Europäischen Parlament findet im Landkreis Osnabrück die Direktwahl einer Landrätin oder eines Landrats statt. Eine eventuell notwendige Stichwahl würde am 16. Juni 2019 stattfinden.