Aktuelles aus „Wirtschaft & Bauen“

Auf dem Dach des Rathauses werden die jungen Mauersegler von Irina Würtele und Lennart Haak beringt.
10.07.18

Mauersegler nisten wieder am Wallenhorster Rathaus

Dieses Jahr 17 Jungvögel beringt

Praxistauglich: Bürgermeister Otto Steinkamp (links) und Guido Pott, Aufsichtsratsvorsitzender der Gemeindewerke, präsentieren die Satellitentechnik, die bereits an der Kläranlage Barlager Esch im Einsatz ist.
27.06.18

Schnelles Internet via Satellit

Kein Warten mehr auf Breitbandkabel

Bewerbungen für den Wallenhorster Umwelt- und Klimaschutzpreis nimmt Stefan Sprenger bis Ende Oktober entgegen.
27.06.18

Wallenhorst belohnt Umwelt- und Klimaschutz-Engagement mit 3.000 Euro

Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden

Für viele gute Projekte zum Thema Energiesparen und Klimaschutz erhalten die Wallenhorster Grundschulen und Kindergärten Gold- und Silberauszeichnungen im Rahmen des Klimaschutzprojektes.
19.06.18

Mit Gold und Silber ausgezeichnet

Wallenhorster Schulen und Kindergärten sind echte Vorbilder beim Klimaschutz

So sieht die clevere Alternative aus: Anstatt mit dem Auto zur Schule gebracht zu werden, gehen die Kinder in Begleitung von Ehrenamtlichen beim Walking Bus gemeinsam zu Fuß zur Schule. Den Probelauf fürs Werbefoto begleiten Christa Reese (links), Stefan Sprenger und Nadin Kohlbrecher.
14.06.18

„Ein tolles Projekt, das unbedingt unterstützt werden muss“

Katharinaschule sucht weitere Schulwegbegleiter für ihr Projekt „Walking Bus“

Mit Blick auf die Baustelle informieren sich Marion Müssen, Guido Pott, Bürgermeister Otto Steinkamp und Manfred Gretzmann bei Björn Schütte (Mitte) über die Erweiterung des Logistikzentrums.
11.06.18

Konzentration auf den Standort Wallenhorst

Franz Joseph Schütte GmbH erweitert am Hullerweg

Ein von einem Gespinst bedecktes Nest des Eichenprozessionsspinners.
07.06.18

Eichenprozessionsspinner breitet sich aus

Was ist bei möglichen Gefährdungen zu tun?

Grün auf dem Gehweg oder anderen Verkehrsflächen kann schnell zur Gefahrenquelle werden und muss beseitigt oder besser von vorn herein vermieden werden.
01.06.18

Freie Sicht in der „grünen“ Gemeinde

Grundstückseigentümer müssen angrenzende Verkehrsflächen freihalten

Damit das Schmutzwasser weiterhin ungehindert an der Kläranlage ankommt, wird das gesamte Kanalnetz jährlich gereinigt.
01.06.18

„Sommerputz“ für das Schmutzwasserkanalnetz

Hauseigentümer sollten Entwässerungssysteme in Ordnung bringen sowie Toilettendeckel und Abflüsse verschließen

Dr. Horst Klassen zeigt im Steinbruch mit Hilfe des stets mitgeführten Geologenhammers die Härte des dort abgebauten Muschelkalks.
30.05.18

In den Wäldern und Steinbrüchen von Rulle-Ost

Naturkundlicher Schnatgang zwischen Geologie und Botanik