Radwandern

Fahrradfahrer mit Radwanderkarte
Fahrradfahrer mit Radwanderkarte

Mit dem Radverkehrsleitsystem „Osnabrücker Land“ (RAVELOS) haben Tourismusverband Osnabrücker Land und die Gemeinden in enger Abstimmung ein 2.500 Kilometer langes, einheitlich beschildertes Radroutennetz erarbeitet. Dabei setzten sie bundesweit gültige Standards um.

Die ausgewiesenen Strecken erfüllen viele qualitative Anforderungen:

  • ganz oder weitgehend autofreier und naturnaher Streckenverlauf
  • durchgängig befahrbar
  • gut ausgebaute Wege und Strecken
  • Verkehrssicherheit
  • Abwechslung und erlebnisreiche Landschaft
  • Erschließung interessanter Orte und Sehenswürdigkeiten
  • übersichtliche und klar erkennbare Wegweisung

Das Radroutennetz kombiniert überwiegend ruhige, asphaltierte Gemeindestraßen inklusive hoher Erlebnisqualität mit naturnahen Routenabschnitte. Letztere führen teilweise auf gut befahrbaren Schotterwegen und Feldwegen durch reizvolle Landschaften der Gemeinde Wallenhorst und des Osnabrücker Landes.

Eine Radwanderkarte ist im Buchhandel und über den Tourismusverband Osnabrücker Land zu beziehen.