Mehr Bewegung für Kinder

Kostenlose Ballschulstunden für Drei- bis Zehnjährige in Wallenhorst

Mitteilung von

Von März bis November 2020 bietet die Osnabrücker Ballschule (BaKoS) auf dem Bolzplatz am Hardinghausweg (direkt neben dem Sportplatz in Wallenhorst) jeweils donnerstags von 17.15 Uhr bis 18 Uhr kostenlose Ballschulstunden für Kinder zwischen drei und zehn Jahren an. Das Angebot startet am Donnerstag (5. März).

Werfen, Schlagen, Fangen, Kicken

BaKoS wird vom ehemaligen Fußballprofi Stefan Wessels geleitet. Doch die Ballschule ist mehr als nur Fußball, sie ist vor allem Spaß an der Bewegung mit Bällen. In den Ballschulstunden spielen die Kinder unter Anleitung von qualifizierten Ballschultrainern mit allem, was sich werfen, schlagen, fangen oder kicken lässt.

Einfach rausgehen und spielen

Unter dem Motto „Einfach rausgehen und spielen“ konnten bereits 2018 und 2019 offene Kurse auf Bolzplätzen im Landkreis Osnabrück angeboten werden. Dank der Förderung der DFL-Stiftung ist eine Fortführung des Angebots in Wallenhorst nun auch 2020 möglich. Die DFL-Stiftung setzt sich als Stiftung aus dem Profifußball für junge Menschen ein, um ihnen ein gesundes und aktives Aufwachsen im Spitzensport zu ermöglichen.

Möglichkeiten mit dem Ball in Bewegung zu bleiben und Spaß zu haben, gibt es viele. Sie müssen nur genutzt werden.