Zwei alte Spielplätze in neuem Glanz

Anwohner renovieren Spielplätze Heinrich-Feldwisch-Straße und Pankower Straße

Mitteilung von

Das Umgestalten von Spielplätzen in Wallenhorst geht weiter! Auch in diesem Jahr bekommen zwei von ihnen auf Anregung und unter Mithilfe von Anwohnern ein neues Gesicht.
An der Heinrich-Feldwisch-Straße trafen sich am Samstag (31. März) Eltern, Kinder und Nachbarn zum ersten Arbeitseinsatz. Gemeinsam entfernten sie mit Hilfe eines Radladers Sträucher und Bäume. Der Hügel wurde umgeformt und die bearbeiteten Flächen neu eingesät. Der nächste Arbeitseinsatz findet dort am Samstag (2. Juni) statt. Dann sollen die Flächen für zusätzliche Spielgeräte vorbereitet werden. Wer noch helfen möchte, ist herzlich willkommen. Die Neueröffnung wollen die Anlieger dann am Freitag (22. Juni) feiern.
Auch an der Pankower Straße fanden sich beim ersten Arbeitstreffen am Samstag (21. April) viele tatkräftige Helfer ein. Sie verschönerten die Spielgeräte durch einen neuen bunten Farbanstrich. Außerdem werden künftig ein Trampolin und eine Elternecke diesen Spielplatz aufwerten. Die dafür erforderlichen Bodenarbeiten sind für die nächsten Wochen geplant. Am Freitag (6. Juli) wird der Spielplatz mit einem kleinen Fest an die kleinen und großen Gäste übergeben.
Zu beiden Eröffnungsfeiern lädt Bürgermeister Ulrich Belde alle 
Anlieger herzlich ein. Nähere Informationen folgen rechtzeitig.