Wallenhorst räumt auf

Jetzt anmelden zum Aktionstag am 17. September

Mitteilung von

Am Samstag (17. September) findet der alljährliche „World Cleanup Day“ – also der „Weltaufräumtag“ – statt. Auch in Wallenhorst soll der Aktionstag genutzt werden, um ordentlich aufzuräumen – und zwar von 10 bis 14 Uhr. Ob Zigarettenkippen, Plastikbecher oder Taschentücher – alles, was achtlos weggeworfen wurde, soll aufgesammelt und fachgerecht entsorgt werden.

Schulen und Kindergärten, Vereine und Verbände, Unternehmen und Institutionen, private Gruppen oder Einzelpersonen – alle, die Lust haben in Wallenhorst aufzuräumen – können sich bis Freitag (26. August) bei Wallenhorsts Umweltbeauftragter Isabella Markfort anmelden: Telefon 05407 888-730 oder per E-Mail.

Warnwesten und Mittagsimbiss für alle Aktiven

„Müllsäcke und Warnwesten stellen wir allen Teilnehmenden bei Bedarf gern zur Verfügung“, erklärt Markfort. „Für den Abtransport der Müllsäcke werden wir an verschiedenen Stellen im Gemeindegebiet Sammelpunkte einrichten. Wer größere Dinge wie Altreifen oder Küchengeräte findet, kann diese auch telefonisch melden, sodass sie vor Ort abgeholt werden können.“ Als kleines Dankeschön für eine engagierte Teilnahme bereite die Gemeinde für alle, die mitmachen, einen Mittagsimbiss am Baubetriebshof vor.