Wallenhorst 2014 in zwei Bänden

Bürgerverein überreicht Bürger-Echo-Jahresband

Mitteilung von

In 14-tägigem Rhythmus informiert das „Bürger-Echo“ über Neuigkeiten aus dem gesellschaftlichen und politischen Leben vor Ort. Das Informationsblatt wird in einer Auflage von knapp 14.000 Exemplaren kostenlos an alle Haushalte in Wallenhorst sowie in Osnabrück-Pye verteilt. Verantwortlich dafür zeichnet seit gut vier Jahrzehnten der Bürgerverein Wallenhorst. Dessen Vorstandsmitglieder Karl-Heinz Bergmann und Hans Riepenhoff überreichten am Dienstag (6. Oktober) die gebundene Jahresausgabe 2014 an Bürgermeister Otto Steinkamp. Gemeinsam mit den Ausgaben der vergangenen Jahre wird sie nun im Archiv des Rathauses aufbewahrt. Interessierten Bürgerinnen und Bürgern gewährt die Gemeindeverwaltung gern Einsicht in die Bände.