Wahl zum Jugendparlament gestartet

Öffentliche Auszählung am Samstag (15. Juni) / Öffentliche konstituierende Sitzung am Montag (24. Juni)

Mitteilung von

Bis Freitag (14. Juni) haben über 2.900 Wallenhorster Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 21 Jahren die Möglichkeit, Ihre Kandidaten bzw. Ihre Kandidatinnen für das 1. offene Jugendparlament in der Gemeinde Wallenhorst zu wählen. Dazu wurden allen wahlberechtigten Personen Briefwahlunterlagen persönlich zugesandt. Die Wahl soll als reine Briefwahl umgesetzt werden, um eine hohe Wahlbeteiligung zu erreichen.

14 Wallenhorster Jugendliche bzw. junge Erwachsene im Alter zwischen 14 bis 21 Jahren haben sich zu einer Kandidatur bereit erklärt. Neun Mitglieder werden schließlich das Jugendparlament bilden. Gewählt werden diese für zwei Jahre. Die Einrichtung eines offenen Jugendparlaments hatte der Rat im März beschlossen. Zugleich hatte er dem künftigen Parlament 2.000 Euro zur Verfügung gestellt, die es für die Belange von Kindern und Jugendlichen verwenden kann.

Dass die Jugendbeteiligung in Wallenhorst in Form einen offenen Jugendparlaments umgesetzt wird, hatten Kinder und Jugendliche zuvor in mehreren Workshops erarbeitet und selbst entschieden. Konkret bedeutet das, dass jede/r Interessierte an den Sitzungen des Jugendparlamentes aktiv teilnehmen kann. Die Entscheidungen treffen jedoch dessen neun gewählte Mitglieder.

Öffentlich ausgezählt werden die Stimmen am Samstag (15. Juni) ab 10 Uhr im Rathaus. Danach findet am Montag (24. Juni) um 18 Uhr die erste Sitzung des neuen Jugendparlaments im Ratssaal des Rathauses statt. Interessierte Besucher sind zu der Sitzung herzlich eingeladen.

Alle Fragen rund um das Jugendparlament beantwortet bei der Gemeinde Wallenhorst Klaus Schwegmann unter Tel. 888-302 oder per E-Mail jugendbeteiligung@remove-this.wallenhorst.de. Weitere Informationen zur Wahl gibt es auch auf der Homepage der Gemeinde Wallenhorst und auf Facebook. Außerdem ist auf youtube unter den Stichworten Jugendparlament Wallenhorst ein Film zum Thema zu sehen.