Viertklässler lassen Lotusblüten regnen

Musical zum Schuljahrsende an der St.-Bernhard-Schule Rulle

Mitteilung von

Mit der Aufführung eines Musicals werden sich auch in diesem Schuljahr die Viertklässler der St.-Bernhard-Schule Rulle verabschieden. Diesmal laden die kleinen Musicalsstars Mitschüler, Eltern, Lehrkräfte und Gäste nach Indien ein: Das Musical „Lotusblütenregen“ entführt in eine Welt voller Götter und Glanz, aber auch in das moderne Indien mit seinen vielfältigen und teils schwierigen Lebensbedingungen.

Komponiert hat das Musical einmal mehr Prof. Michael Schmoll, die Texte verfasste Petra Lanwert-Landscheidt. Inspiriert wurden sie dabei von der Partnerschaft der St.-Bernhard-Schule mit der Assisi Bawardi school im indischen Bhopal. Dank dieser Zusammenarbeit und der Unterstützung des dortigen Schulleiters Pater Franklin werden die Kinder teilweise in echt indischen Kostümen auftreten.

Öffentliche Aufführungen des Musicals finden – jeweils in der Aula der St.-Bernhard-Schule – statt am Donnerstag (30. Juni) um 18 Uhr, am Freitag (1. Juli) um 20 Uhr und am Samstag (2. Juli) um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Schule bittet aber um eine Spende zugunsten ihres Fördervereins und der Indienhilfe Wallenhorst e.V. Wegen der begrenzten Zahl an Plätzen sollten Interessierte sich vorab Karten bei den Klassenlehrerinnen oder bei Schreibwaren Hübner in Rulle besorgen.