Verlosung und attraktives Rahmenprogramm

Niedersachsen-Rundfahrt begeistert auch neben der Strecke

Mitteilung von

Im vergangenen Jahr wurde aufgrund der Neugestaltung des Wallenhorster Zentrums der Start- und Zielbereich für die Internationale Niedersachsen-Rundfahrt der Radsport-Junioren in die Höhe des Gasthofes zur Post verlegt. Die Bühne für die Siegerehrungen sowie die Imbiss- und Getränkestände wurden auf dem Parkplatz des Gasthofes aufgebaut. Nach der positiven Resonanz der Besucher stellt Gastwirt Norbert Hörnschemeyer von Freitag (25. Juli) bis Sonntag (27. Juli) erneut seinen Parkplatz für das Rahmenprogramm zur Verfügung.

Die Verlosung attraktiver Preise wird erweitert und in diesem Jahr nach allen Rennen vorgenommen. Sie findet nach den jeweiligen Rennen unter allen anwesenden Teilnehmern im direkten Anschluss an die Siegerehrungen statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Folgende Preise werden verlost:

Am Freitag ein Gutschein der ARAL-Tankstelle Marcus Reineck über 50 Euro, am Samstag ein Kärcher Nass-/Trockensauger der Firma Stavermann und am Sonntag ein Rennrad des Zweiradhauses Sprenger + Brünink.

Am Samstag und Sonntag wird für den Radfahrernachwuchs eine Hüpfburg aufgebaut. Zusätzlich können per Glücksrad kleine Preise gewonnen werden. Auch das beliebte Kinderschminken wird wie gewohnt angeboten.

Die Gemeinde Wallenhorst bedankt sich sehr herzlich bei den Sponsoren der Preise und bei der RWE Deutschland AG für die freundliche Unterstützung des Rahmenprogramms. So wird es neben hoffentlich spannenden und unfallfreien Rennen auch zu guten Gesprächen und Begegnungen neben der Strecke kommen.  

Alle Fragen rund um das Radrennen beantwortet bei der Gemeindeverwaltung Klaus Schwegmann. Er ist erreichbar unter der Telefonnummer 05407 888-302 oder per E-Mail erreichbar.