Training für den Ernstfall

Kindergarten-Teams absolvierten Brandschutz-Seminar

Mitteilung von

Was tun, wenn's brennt? Leiterinnen, Erzieherinnen und Hausmeister der Kindergärten in der Gemeinde Wallenhorst kennen die Antwort. Denn sie nahmen am Donnerstag (20. Januar) an einem Seminar „Vorbeugender Brandschutz“ teil.

Zu dem Ganztagsseminar eingeladen hatte die Gemeinde Wallenhorst, gestaltet wurde es von Fachleuten der TÜV Nord Akademie. Sie informierten unter anderem über die gesetzliche Grundlagen, vorbeugende Maßnahmen sowie Entstehung und Ausbreitung von Bränden. Das richtige Verhalten im Ernstfall trainierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ebenso wie die Handhabung und Wirkung von Feuerlöschern.

Abschließend zeigten sich alle von Inhalt und Bedeutung des Seminars überzeugt. Dies leiste einen Beitrag zu einem Mehr an Sicherheit in allen Kindergärten, so das einhellige Fazit.