Sternenlichter für den Weihnachtsmarkt

Schülerinnen und Schüler arbeiten für den guten Zweck

Mitteilung von

Das MINT-Netzwerk Wallenhorst unterstützt die Verbindungen der Schulen zu den Unternehmen. Dazu fand am Samstag (21. November) bei der PURPLAN GmbH eine ganz besondere Aktion statt. Einen Vormittag lang stanzten, schweißten und entgrateten Schüler und Schülerinnen der Alexanderschule sowie der Realschule sternenförmige Teelichthalter aus Metall.

Diese verkauften sie mit Unterstützung aller Mitglieder des MINT-Netzwerkes als Sternenlichter auf dem Wallenhorster Weihnachtsmarkt. Der Erlös der Verkaufsaktion komme den Schulen zugute und soll für Veranstaltungen oder Anschaffungen eingesetzt werden, erläutert MINT-Koordinatorin Kornelia Böert. Sie dankt allen Beteiligten für ihren engagierten Einsatz, vor allem Melanie Paul, die für PURPLAN die Betreuung der Schülerinnen und Schüler übernommen hatte sowie Hubert Moorkamp, der als Rentner und Fachmann die Arbeiten mit seinem Fachwissen begleitete.