Startklar für die Ganztagsschule

Gemeinde baut Mensa an der St. Bernhardschule in Rulle

Mitteilung von

Wer erfolgreich lernen soll, braucht etwas Vernünftiges im Magen. Deshalb errichtet die Gemeinde Wallenhorst an der St. Bernhardschule in Rulle, die zum kommenden Schuljahr ihren Ganztagsbetrieb starten will, derzeit eine Mensa. Die Bauarbeiten nahmen Bürgermeister Ulrich Belde und Erste Gemeinderätin Karin Rodeheger am Dienstag (13. April) in Augenschein.

Für die Mensa wurde die bisherige Lehrküche vollständig entkernt. Hier soll nun eine kleine Versorgungsküche eingerichtet werden. Direkt nebenan, durch einen kleinen Durchgang zu erreichen, entsteht der Essbereich.

Rund 50 bis 60 Kinder werden dort nach Schätzungen der Schule ab August täglich ein leckeres und gesundes Mittagessen erhalten. Bis dahin muss das Land Niedersachsen noch den Ganztagsbetrieb genehmigen, was jedoch aus Sicht der Gemeinde zu erwarten ist.

Zur Ausstattung gehört neben neuer Decke, Fußboden und Beleuchtung die Software I-Net, über die die Menüs gewählt, bestellt und bezahlt werden. Außerdem wird ein Wasserspender installiert – schließlich ist ausreichendes Trinken eine weitere Voraussetzung für erfolgreiches Lernen!

Von den Kosten übernimmt dank eines Zuschussprogramms das Land Niedersachsen 126.000 Euro. Die Gemeinde Wallenhorst trägt 14.000 Euro.