Sieg für Familie

Ü40-Herren von TuS Eintracht Rulle spendeten Erlös der Ruller Masters

Mitteilung von

Sieger des Ü40-Masters-Turniers, dass die Ü40-Herren des TuS Eintracht Rulle Mitte Mai veranstalteten, waren nicht nur Fußballmannschaften, sondern auch Wallenhorster Familien. Denn die Veranstalter stellten den Erlös in Höhe von 600 Euro Kornelia Böert, der Beauftragten für Frauen, Familien und Senioren, für ihr Konto „Familien in Not“ zu Verfügung.

Kornelia Böert dankte den Verantwortlichen herzlich für ihre Spende. „Es ist toll, wenn bei solchen Veranstaltungen an die Not gedacht wird, die es auch mitten unter uns in unserer Gemeinde gibt“, sagte sie. Zugleich versicherte sie, das Geld werde dort verwendet, wo es wirklich benötigt werde und viel Gutes bewirken könne.