Sechs Wochen mobil für 27 Euro

SchülerFerienTicket für Bus und Bahn in Niedersachsen und Bremen im Rathaus erhältlich

Mitteilung von

Mit dem SchülerFerienTicket 2010 können Kinder und Jugendliche während der Sommerferien (24. Juni bis 4. August) wieder ganz Niedersachsen, Bremen und sogar Hamburg auf einfache Art und Weise kennen lernen. Zum Taschengeldpreis von 27 Euro sind Schüler mit Bus & Bahn für die ganze Ferienzeit total mobil. Gemeinsam reisen, andere Städte und Regionen besuchen, zum Strand an die Nordsee, Spaß erleben in Vergnügungsparks – das Ticket bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Ferien abwechslungsreich zu gestalten.

In der Gemeinde Wallenhorst ist das FerienTicket, zusammen mit einem Wertscheckheft und einem Info-Flyer, im Rathaus erhältlich. Dabei wird es entweder einzeln oder in Kombination mit dem Ferienpass zum Preis von 34 Euro verkauft.

Das Ticket wird bereits zum 20. Mal angeboten. Es gilt auf allen Bus- und Stadtbahnlinien von über 100 Verkehrsgesellschaften sowie für alle Züge des Nahverkehrs: RegionalBahn (RB), RegionalExpress (RE), S-Bahn (S), NordWestBahn (NWB), EVB, metronom, cantus, eurobahn und WestfalenBahn. Ebenso kann wieder die Strecke des „Haller Willem” zwischen Osnabrück und Dissen/Bad Rothenfelde genutzt werden.

Auch Fahrten bis zum Hamburger Hauptbahnhof sind möglich. In Verbindung mit einer verbilligten Tageskarte des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) kann sogar der gesamte Großbereich Hamburg erkundet werden.

Das Ticket gilt für die gesamte Dauer der Ferien. Nutzen können es alle Schülerinnen und Schüler bis zum Alter von 22 Jahren. Es ist nicht übertragbar. Jugendliche ab 16 Jahre müssen bei Kontrollen in den Bussen und Bahnen zusätzlich einen Berechtigungsnachweis (Schülerausweis-Original, Original-Bescheinigung der Schule oder Zeugniskopie) vorlegen können.

Weitere Infos gibt es unterhttp://www.schuelerferienticket.de/ Tel. (0541) 338220 und im Internet.