Schilder und Bushaltestellen beschädigt

Polizei sucht Verantwortliche für zahlreiche Fälle von Vandalismus

Mitteilung von

Auf Verkehrsschilder und Bushaltestellen hatten es Unbekannte abgesehen, die am letzten Wochenende im Februar in der Gemeinde Wallenhorst für mehrere Fälle von Vandalismus sorgten.

Bei den Bushaltestellen beschädigten und zerstörten die Täter die Scheiben. Betroffen waren die Haltestellen Fürstenauer Weg in Höhe der Einmündung Sandbachstraße, der Hollager Straße in Höhe der Kirche und die Haltestelle Zentrum. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Außerdem machten Unbekannte in der Moorbachstraße und in der Mühlenstraße mehrere Verkehrsschilder mit Farbe unkenntlich. Wer zu diesen Straftaten und den Tätern Angaben machen kann, kann sich unter Tel. (05407) 81790 an die Polizei in Wallenhorst wenden.