Ruller Ortsmitte soll umgestaltet werden

Planungsideen werden im Ruller Haus vorgestellt

Mitteilung von

Drei alternative Planungsideen zur Umgestaltung von Teilen der Klosterstraße und des Kreuzungsbereichs vor dem Ärztehaus in Rulle werden am Dienstag (8. August) um 19 Uhr im Ruller Haus vorgestellt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Das Zentrum von Rulle ist Bestandteil des Dorferneuerungsgebiets. Im Dorferneuerungsplan sind hierzu verschiedene Maßnahmen vorgesehen. Verwaltung und Politik beschäftigen sich derzeit mit einem etwas umfassenderen Planungsgebiet, welches verschiedene Maßnahmen vereinen würde. In den kommenden Sitzungen der politischen Gremien soll entschieden werden, welche Planungsidee in welchem Umfang weiterverfolgt werden soll.

Auch die Bürgerinnen und Bürger sollen sich an der Planung beteiligen. Die drei alternativen Planungsideen sind daher über die Internetseite www.wallenhorst.de/klosterstrasse einsehbar. Mit der Präsentation im Ruller Haus besteht des Weiteren nochmals unmittelbar im Planungsgebiet die Möglichkeit zur Information.

Fragen zur Dorferneuerung beantwortet Tanja Reimann seitens der Gemeindeverwaltung gern unter Telefon 05407 888-711.