Per Schnappschuss Wallenhorster Taler gewonnen

Zweiter Gewinner hat sich noch nicht gemeldet

Mitteilung von

Bei der anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 2. Februar veranstalteten Aktion "Wallenhorster Schnappschuss" konnten sich Kunden und Kundinnen mit ihrem gerade neu erworbenen Schnäppchen in den Geschäften fotografieren lassen und somit an einem Gewinnspiel teilnehmen. Gewonnen haben dabei Sabine Görlich (200 Euro) sowie Irene Dopler (50 Euro). Görlich hatte sich im Sanitätshaus Wallenhorst nach einem Einkauf ablichten lassen. Nur ein paar Brötchen hatte Dopler bei der Bäckerei Brinkhege gekauft und sich dabei zum Foto einladen lassen. Der Gewinner des zweiten Preises (100 Euro) hat sich bisher noch nicht beim veranstaltenden Marketingverein „Wir für Wallenhorst“ (WfW) gemeldet, kann dieses aber immer noch nachholen. Die Preise für den ersten und dritten Platz wurden am Donnerstag (22. Mai) in Form von Wallenhorster Talern durch WfW-Vorstand Hans-Jürgen Klumpe und Wirtschaftsförderer Frank Jansing überreicht. Zur Gewinnübergabe hatte Dieter Budke, Filialleiter der Volksbank Bramgau-Wittlage eG, zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Als Mitglied von WfW übernimmt die Volksbank bereits seit der Einführung die Organisation der Taler.