Osnabrücker Vätertag

Gemeinsames Erleben und Ausprobieren unter fachmännischer Anleitung

Mitteilung von

Exklusiv für Väter und ihre Kinder gibt es spannende Abenteuer und Experimente am sechsten Osnabrücker Vätertag auf dem Piesberg zu erleben. Die Veranstaltung findet am Samstag (5. Juli) im Museum für Industriekultur statt. Der Vätertag beginnt um 9 Uhr unter dem Motto „Glück auf am Piesberg“ und endet um 13 Uhr.

Unter Anleitung von Profis können Väter gemeinsam mit ihrem vier- bis zwölfjährigen Nachwuchs zahlreiche Angebote nutzen wie „Knatternde Dampfboote und heißes Zinn“, „Mit Helm und Lampe“, „Schatzsuche per GPS“ und „Unser Strom - Experimente im Stromlabor“. Es gibt eine Fossilienexpedition, Spiele aus Opas Kindheit und leckere Brötchen in der Backstube. Außerdem werden auch Workshops wie Waschen, Malen, Drucken und Musizieren angeboten.

Für einen Kostenbeitrag von fünf Euro für die Erwachsenen können Kinder mit ihren Vätern einen unbeschwerten Vormittag genießen. Getränke und Verpflegung sind im Preis enthalten. Kinder nehmen kostenlos am Programm teil. Das gemeinsame Erleben und Ausprobieren unter fachmännischer Anleitung steht im Vordergrund.

Anmeldungen für den Vätertag (Kursnummer K5717) nimmt die Katholischen Familienbildungsstätte unter Telefon 0541 35868-0, E-Mail info@kath-fabi-os.de, Internet www.kath-fabi-os.de, entgegen.