Neue Dämmstoffe

Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert

Mitteilung von

Der Wärmeschutz von Gebäuden hat im Laufe der vergangenen zehn Jahre eine neue Qualität erfahren. Hier hat sich durch die Entwicklung neuer Dämmstoffe die Möglichkeit eröffnet, mit weniger Dämmstoffdicke auszukommen. Diese neuen interessanten Perspektiven für die energetische Altbausanierung werden objekt- und bauteilspezifisch in der unabhängigen Fachberatung der Verbraucherzentrale erläutert.

Über dieses und alle weiteren Energie(spar)themen informiert die Energieberatung der Verbraucherzentrale anbieterunabhängig und individuell. Nächster Termin für die persönliche Beratung ist Donnerstag (20. November) im Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Wallenhorst, mit der die Verbraucherzentrale zusammenarbeitet, unter Telefon 05407 888-601 entgegen.