Mutter-Tochter-Beziehung bewusst gestalten

Wohlfühlwochenende in der Katholischen LandvolkHochschule Oesede

Mitteilung von

Jede Verbindung zwischen Mutter und Tochter ist eine einzigartige. Für ihre Pflege und Vertiefung bietet ein Wohlfühlwochenende Gelegenheit, das die Katholische LandvolkHochschule Oesede von Samstag bis Sonntag (28. bis 29. Mai) veranstaltet.

Unter dem Titel „Eine besondere Beziehung – ein Leben lang“ sind Mütter und erwachsene Töchter eingeladen, ihre Beziehung zueinander noch klarer zu erkennen und bewusst zu gestalten. Sie werden einander Zeit und Austausch schenken, in der Gruppe zu frauenspezifischen Themen ins Gespräch kommen und miteinander die entspannte Atmosphäre genießen.

Begleitet von einem Referenten werden die Teilnehmerinnen unter anderem das veränderte Selbstverständnis von Frauen sowie den Wandel von Ehe und Familie diskutieren. Entspannt werden Wege zur Gelassenheit im Mutter-Tochter-Verhältnis aufgezeigt, außerdem bietet das Programm Raum für eine phantasievolle Klangreise und für Kreativität.

Die Kosten betragen 85 Euro inklusive Verpflegung und Unterbringung im Doppelzimmer. Anmeldungen können unter Tel. (05401) 86680 oder per E-Mail info@remove-this.klvhs.dean die Katholische LandvolkHochschule gerichtet werden. Dort sowie im Internet http://www.klvhs.de/gibt es auch weitere Informationen.