Mit dem eigenen Gewicht gewonnen

Seniorenbeirat überreicht Gewinne der Herbstbild-Aktion

Mitteilung von

34,5 Kilogramm wog der Kürbis, dessen Gewicht beim Gewinnspiel zum Herbstbild des Seniorenbeirats gesucht wurde. 34,5 Kilogramm wiegt auch Elias Lamma. Was lag da näher, als sein eigenes Körpergewicht auf die Teilnahmekarte zu schreiben. Mit dieser Strategie landete der 9-jährige einen Volltreffer – als einziger von 76 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Er darf sich nun über einen 30-Euro-Gutschein vom Hotel Lingemann freuen.

Sieben Tipps seien dem gesuchten Gewicht recht nahe gekommen, sagte Marlen Beyer im Rahmen der Gewinnübergabe am Montag (9. November). Aus diesen habe man dann den zweiten und dritten Preis ausgelost, so die Seniorenbeiratsvorsitzende. Der zweite Preis, zwei Karten für eine Aufführung der Theaterfüchse, ging an Rosemarie Linnemann. Platz drei belegte Martina Dieck-Schwertmann. Sie erhielt einen Gutschein von der Schlüsselbuchhandlung. Der Gewinn war für sie quasi ein Willkommensgeschenk der Gemeinde Wallenhorst. „Ich bin neu zugezogen und habe das Herbstbild mit dem Gewinnspiel bei der Anmeldung im Bürgerbüro gesehen“, erzählte Martina Dieck-Schwertmann. „Sie kam, sah und siegte“, sagt Kornelia Böert schmunzelnd. Die Tipps für das Kürbisgewicht seien übrigens sehr unterschiedlich ausgefallen, so die Beauftragte für Frauen, Familien und Senioren. Die Schätzungen gingen von 8 bis 300 Kilogramm.