Mit dem Bus ins Theater Osnabrück

Der Wildschütz oder die Stimme der Natur

Mitteilung von

Am Mittwoch (18. Februar) lädt der Seniorenbeirat nachmittags zum Besuch der Komischen Oper „Der Wildschütz“ ins Theater Osnabrück ein. Ein Platz ganz vorne im 1. Rang kostet einschließlich Busfahrt 35 Euro. Um 14 Uhr fährt der Bus ab Wallenhorst Schulzentrum, die Rückfahrt ist gegen 18 Uhr. So entspannt und kostengünstig kommen Wallenhorster kaum ins Theater!

Der Wildschütz von Albert Lortzing begann 1842 in Leipzig seinen Siegeszug über die deutschen Bühnen. Lortzing nannte das Stück „Komische Oper“, weil die Operette damals noch nicht erfunden war. Aber eine geniale, musikalische Komödie ist „Der Wildschütz“ allemal. Und das Publikum erlebt eine wunderbar spritzige Mischung von wirkungsvollen Dialogszenen und rasanten bis besinnlichen Musiknummern.

Anmeldungen nimmt Kornelia Böert, Beauftragte für Frauen, Familien und Senioren, unter Telefon 05407 888-820 entgegen.