Merkel empfängt Macron, Steinkamp französische Schüler

Jugendliche aus Orchies zu Gast in der Realschule Wallenhorst

Mitteilung von

Einen herzlichen Empfang bereitete Bundeskanzlerin Angela Merkel dem frisch gewählten französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Berlin. Nicht minder herzlich empfing Wallenhorsts Bürgermeister Otto Steinkamp 22 Schülerinnen und Schüler des Collège du Pévèle aus dem nordfranzösischen Orchies am Dienstag (16. Mai) gemeinsam mit ihren Partnerschülern der Realschule Wallenhorst.

Während Merkel und Macron tags zuvor in Berlin eine Vertiefung der Zusammenarbeit und gemeinsame Anstrengungen zur Stärkung der EU vereinbarten, setzten die Jugendlichen dies in Wallenhorst direkt in die Tat um. Was Europa wirklich bringe, könne man am besten im Rahmen eines Austausches erfahren, sagte Steinkamp, der zu Beginn des Jahres selbst eine Schülerin aus Frankreich in seiner Familie zu Gast hatte.

Die jugendlichen Gäste erkundigten sich wissbegierig nach den Gegebenheiten in ihrer deutschen Heimat auf Zeit. So fragten sie nach der Geschichte ebenso wie nach aktuellen Projekten der Gemeinde, kulinarischen Spezialitäten der Region oder Prominenten, die schon in Wallenhorst zu Gast waren. Der eine oder andere Promi sei bereits dagewesen, erklärte Steinkamp. Manche auch als Jugendliche vor Beginn ihrer jeweiligen Karriere. Das Goldene Buch sei dementsprechend schon gut gefüllt. Und in selbiges durften sich die Schülerinnen und Schüler dann auch eintragen.