Leonie Winter ist neue Gleichstellungsbeauftragte

Nachfolge von Franziska Matt in Wallenhorst

Mitteilung von

Leonie Winter ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Wallenhorst. Bürgermeister Otto Steinkamp begrüßte die 28-jährige nach ihrem Umzug aus der Gemeinde Wedemark bei Hannover am Donnerstag (1. Februar) an ihrem neuen Arbeitsplatz im Rathaus.

Winter studierte an der Georg-August-Universität Göttingen Sozialwissenschaften und absolvierte anschließend den vertiefenden Masterstudiengang der Diversitätsforschung. In Wallenhorst übernimmt sie die Aufgaben von Franziska Matt, die zum 1. Januar als Gleichstellungsbeauftragte zum Landkreis Osnabrück wechselte. Gleichzeitig wird sie mit der Hälfte ihrer Arbeitszeit als Beauftragte für Familien und Senioren Ansprechpartnerin für die entsprechenden Zielgruppen sein.

Erreichbar ist Leonie Winter unter Telefon 05407 888-820 sowie per E-Mail. Für persönliche Gespräche steht sie nach vorheriger Terminvereinbarung im Wallenhorster Rathaus ebenfalls gern zur Verfügung.