Lechtinger Kirchweg noch bis September gesperrt

Grund sind die Bauarbeiten an der Autobahnbrücke

Mitteilung von

Länger als geplant wird die Vollsperrung des Lechtinger Kirchwegs in Wallenhorst dauern. Nach Aussage der Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück wird die Straße voraussichtlich frühestens wieder ab dem 17. September voll befahrbar sein.

Grund für die Sperrung ist der Neubau der dortigen Brücke über die Autobahn A 1. Die Behörde bittet hierfür um Verständnis.