Kraft-Wärme-Kopplung live erleben

Kostenfreie Besichtigung des KWK-Zentrums der Handwerkskammer

Mitteilung von

Zu einer Besichtigung des KWK-Zentrums der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim lädt die Gemeinde Wallenhorst am Mittwoch (14. Oktober) ein.

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) – das bedeutet, mit der eigenen Heizungsanlage neben Wärme auch Strom zu produzieren und dabei jede Menge Energie und somit Geld zu sparen. Das Geräteangebot entwickelt sich rasant. Mittlerweile sind auch Geräte für den modernen Einfamilienhausbereich verfügbar. Bei der Besichtigung des KWK-Zentrums werden die verschiedenen Systeme vom motorbetriebenen Blockheizkraftwerk (BHKW) bis zu Brennstoffzellen-Heizgeräten theoretisch, aber vor allem auch praktisch – also hör- und fühlbar im Einsatz – vorgestellt.

Treffpunkt ist um 17.45 Uhr direkt an der Handwerkskammer in Osnabrück (Bramscher Straße 134-136). Anmeldungen für die Besichtigung nimmt Wallenhorsts Klimaschutzmanager Stefan Sprenger unter Telefon 05407 888-740 bzw. per E-Mail entgegen. Für weitere Fragen steht er ebenfalls gern zur Verfügung.