Infos auf 408 Seiten

Die neuen Gelben Seiten sind da

Mitteilung von

Wer sich über gesundes Wohnen informieren möchte, wird im Gelbe Seiten Osnabrück, Lingen ebenso fündig wie Autofahrer, die sich über die Umweltplakette informieren möchten. Die neue Ausgabe, die jetzt zusammen mit dem Telefonbuch erhältlich ist, bietet mit 19 bebilderten Servicethemen und den Stadtplänen von Lingen, Nordhorn und Osnabrück wieder weit mehr als den nützlichen Branchenteil. Bewohner und Besucher des Gebietes zwischen Osnabrück und Papenburg erhalten wertvolle Tipps und werden zum Schmökern eingeladen.

Da sich im Branchenteil innerhalb eines Jahres durchschnittlich bis zu 30 Prozent der Inhalte ändern, sollte jeder die aktuelle Ausgabe besitzen. Gelbe Seiten und DasTelefonbuch gibt es vier Wochen lang kostenlos bei JET-Tankstellen, Media-Markt, Postfilialen und –agenturen, REWE, Netto Marken Discount, Plus sowie weiteren Ausgabestellen. Gewerbetreibende und Freiberufler erhalten die Bücher frei Haus geliefert.

Die neue Ausgabe umfasst 408 Seiten bei einer Auflage von rund 287.000 Exemplaren. Auf 80 Seiten bietet der gelbe Klassiker sieben farblich markierte, reich bebilderte Servicerubriken, die regelmäßig in enger Zusammenarbeit mit den Landkreisen Emsland, Grafschaft Bentheim und Osnabrück, ihren Städten und Gemeinden sowie mit vielen Institutionen und Verbänden erarbeitet werden.

Drei neue Servicethemen wurden für das aktuelle Buch recherchiert. Erstmals bietet Gelbe Seiten mit dem Thema „Bauen und Wohnen“ zahlreiche Informationen und Ansprechpartner zum Energiesparen, zum gesunden Wohnen oder zu Finanzierungsfragen. Neben den Adressen zahlreicher Autodienste beantwortet Gelbe Seiten jetzt auch die Frage, welche Umweltplakette Autos in den 38 Umweltzonen, darunter auch die Stadt Osnabrück, benötigen.

Unter der zehnseitigen Rubrik „Freizeit“ sind Museen und Sehenswürdigkeiten beschrieben. Die Sitzpläne der Theater und Veranstaltungszentren helfen bei der Kartenbestellung, während die Übersicht über die Schwimmbäder weitere Freizeittipps liefert. Außerdem stellt sich die OsnabrückHalle vor. Häufig genutzt werden auch die Rubriken „Bildung“, „Bürgerinfo“ und „Soziales“. Die umfangreiche Rubrik „Verkehr“ hilft Autofahrern und Nutzern öffentlicher Verkehrsmittel gleichermaßen. Sie enthält den Busliniennetzplan von Osnabrück, den Bußgeldkatalog und gibt Hinweise zu Parkmöglichkeiten in Osnabrück.

Weitere Infos gibt es im Internet.