Ideen für den neuen Spielplatz

Anlage in der Rheinstraße soll umgestaltet werden / Drittes Treffen am Mittwoch (6. März)

Mitteilung von

Wenn der Sommer kommt, soll auch der Spielplatz Rheinstraße im Wallenhorster Ortsteil Lechtingen zu neuem Leben erwachen. Das jedenfalls wünschen sich die Anlieger, die ihn mit der Gemeinde Wallenhorst neu gestalten wollen. Das dritte Treffen dazu findet am Mittwoch (6. März) um 17 Uhr im Franziskushaus in Lechtingen statt.

Nach den ersten beiden Treffen im Oktober und Ende Januar soll nun geklärt werden, welche Maßnahmen wie umgesetzt werden. Als Ansprechpartnerin der Gemeinde wird Bärbel Sundermann dabei sein.

Alle Interessierten sind zu dem Treffen eingeladen – das gilt auch und besonders für Kinder. Sie können Zeichnungen mitbringen, wie sie sich den Spielplatz künftig vorstellen.