Hand in Hand – wir helfen

Ehrenamtliche Alltagshilfen für Seniorinnen und Senioren in Wallenhorst

Mitteilung von

Bei einem Grillfest im Garten des Ehepaares Stolte konnten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sich austauschen und neue Mitglieder für die unterschiedlichen Gruppen begrüßen. Kornelia Böert bedankte sich herzlich bei Rita und Berthold Stolte für die liebevolle Vorbereitung in ihrem Garten: „Eine solche Initiative benötigt auch immer einen Motor und das seid ihr beiden für Hand in Hand.“ Auch das Wetter hielt an, sodass in lockerer Runde ein Erfahrungsaustausch stattfinden konnte.

Die ersten Einsätze wurden erfolgreich durchgeführt, und der Dienst von Hand in Hand wird gut angenommen. Dennoch betont Berthold Stolte: „Tue Gutes und rede drüber, denn wichtig ist, dass die Menschen in Wallenhorst erfahren, welche Dienste Hand in Hand anbietet und was das für einzelne Personen auch an Lebensqualität ausmachen kann.“

Begleitdienste, kleine handwerkliche Hilfen, Besuchs- und Gesprächsdienste – Hand in Hand ist angegliedert an den Seniorenbeirat der Gemeinde Wallenhorst, der möchte, dass alle Seniorinnen und Senioren in Wallenhorst die Möglichkeit haben, weitgehend selbstständig in ihren Wohnungen oder Häusern bleiben zu können.

Montags bis freitags in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr kann Hand in Hand unter der Handynummer 0175 2020545 erreicht werden.