Hämmern, schrauben, bauen – Handwerk für Kinder und Väter

5. Osnabrücker Vätertag am Samstag (31. August) in der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland

Mitteilung von

Heute sind Männer an der Erziehung ihrer Kinder viel stärker beteiligt als früher. Junge Väter wollen ihre Kinder aufwachsen sehen und sie trotz eines oft stressigen beruflichen Alltags begleiten.Möglichkeiten, gemeinsam einen aktiven Samstagvormittag zu erleben, bietet Vätern und ihren jungen Kindern der  Osnabrücker Vätertag, der in diesem Jahr am Samstag (31.August) in den Räumen der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland, Bramscher Str. 125 in Osnabrück stattfindet.

Hier haben Väter mit ihren Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren in der Zeit von 9 bis 13 Uhr verschiedene Möglichkeiten, unter Anleitung von Profis Handwerksberufe kennenzulernen. In den Werkstätten der Handwerkskammer können sich Väter zusammen mit ihrem Nachwuchs handwerklich ausprobieren: Mit den Straßenbauern Wege pflastern, mit Malern und Lackierern ein Zimmer tapezieren und streichen, mit Zimmermännern ein Insektenhotel bauen und vieles mehr. Das alles unter der fachmännischen Anleitung der erfahrenen Lehrwerkmeister im BTZ der Handwerkskammer.

Für die Kinder ist die Veranstaltung kostenfrei, Väter zahlen 5 Euro inklusive Getränke und Verpflegung.

Anmeldungen nimmt die die evangelische Familienbildungsstätte Osnabrück per Internet unter www.ev-fabi-os.de oder info@remove-this.ev-fabi-os.de oder telefonisch unter Tel. (0541) 50530-0  bis Freitag (23. August) entgegen.