Gute Tat dank leckerer Waffeln

Leonia Osnabrück Nord spendet 500 Euro für Familien in Not

Mitteilung von

Den Kunden hat es geschmeckt, und hilfsbedürftige Familien profitieren ebenfalls: Diesen Doppeleffekt erreichte der Damen-Lions-Club Leonia Osnabrück Nord mit einer Waffelback-Aktion, deren Erlös in Not geratenen Familien in der Gemeinde Wallenhorst unterstützt. Übergeben wurde die Spende am Dienstag (8. November) im Rathaus.
Die Leonia-Mitglieder hatten im Möbelhaus Porta leckere Waffeln gebacken und verkauft. 500 Euro waren dabei zusammengekommen. Die symbolisch in ein „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Spiel verpackte Summe überreichten Gründungspräsidentin Doris van Roye und Past-Präsidentin Elisabeth Burmann an die Kornelia Böert, die gemeindliche Beauftragte für Frauen, Familien und Senioren. Mit dabei war Erste Gemeinderätin Karin Rodeheger, selbst Mitglied bei Leonia.

Leonia Osnabrück Nord gründete sich im November 2006. Getreu dem Leitgedanken aller Lionsclubs setzen sich die Mitglieder – rund 25 Frauen aus Wallenhorst und Osnabrück – seitdem für soziale Projekte in der Region sowie für internationale Projekte ein. Die Spendengelder erwirtschaften sie durch Aktionen und Veranstaltungen, wobei die Waffelback-Aktion und ein Benefiztennisturnier längst feste Termine sind.