Gut betreut in den Ferien

Kinder können bis zum 28. Mai für Ferienbetreuung der Gemeinde Wallenhorst angemeldet werden / Jetzt auch Betreuung bis 15.30 Uhr

Mitteilung von

Schon jetzt können Kinder für die Ferienbetreuung angemeldet werden, die die Gemeinde Wallenhorst in den Sommerferien anbietet.

Schulkinder im Alter von sechs bis 13 Jahren werden werktags von 8 bis 13 Uhr an Grundschulen im Gemeindegebiet betreut werden. Die Betreuung werden wieder pädagogische Mitarbeiterinnen der örtlichen Grundschulen übernehmen und dafür ein abwechslungsreiches Programm vorbereiten.

Erstmals wird eine erweiterte Betreuung bis 15.30 Uhr angeboten, die an der Grundschule Lechtingen stattfinden wird. Voraussetzung ist, dass mindestens fünf Kinder teilnehmen. Sollten weniger Kinder angemeldet werden, wird sich das Familienservicebüro um eine andere Lösung bemühen. Für die Mittagsverpflegung der teilnehmenden Kinder müssen die Eltern selbst sorgen.

Die Kosten für die Betreuung betragen 40 Euro pro Woche und Kind, für jedes weitere Kind 20 Euro. Hinzu kommen Kosten, die für besondere Aktivitäten entstehen. Für die erweiterte Betreuung bis 15.30 Uhr werden pro Woche 60 Euro fällig, für jedes weitere Kind 30 Euro.

Interessierte Eltern richten ihre Anmeldung bitte bis zum 28. Mai an Renate Witte vom Familienservicebüro der Gemeinde Wallenhorst unter Tel. (05407) 888-513. Außerdem ist die Anmeldung online möglich. Hier kann die Option der erweiterten Betreuung eigens angekreuzt werden.