Grundstück für Mehrgenerationsbebauung

Gemeinde Wallenhorst vermarktet ehemalige Spielplatzfläche

Mitteilung von

Die Gemeinde Wallenhorst vergibt ein Grundstück zum Zwecke der Mehrgenerationsbebauung. Hierbei handelt es sich um eine ehemalige Spielplatzfläche an der Feuerbachstraße. Interessierte Personen können sich bis Freitag (27. Mai) mit einem Bebauungskonzept bewerben.

Das Grundstück besitzt eine Fläche von rund 950 Quadratmeter. Die Vergabe erfolgt im Rahmen eines Bestgebotsverfahrens, in dem neben dem Kaufpreis, auch die Konzeptqualität bewertet wird. Die Konzeptqualität wird anhand der Kriterien „Städtebau / Funktion“ und „Ökologie / Energie“ gemessen.

Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte zur Grundstücksvergabe und zu den Details der Konzeptvergabe steht Martin Wendland unter Telefon 05407 888-715 bzw. per E-Mail gern zur Verfügung. Eine Beschreibung kann auch auf der Internetseite wallenhorst.de/baugebiete eingesehen werden.