Große Vielfalt in zwölf Minuten

Gemeinde Wallenhorst stellt neuen Imagefilm vor

Mitteilung von

„In Wallenhorst ist Wohlfühlen Programm“: So lautet die Kernaussage des Films „Wallenhorst, die Gemeinde zum Wohlfühlen“, den die Gemeinde und die Firma Kaiser-Filmproduktion jetzt vorgestellt haben.

Ein Jahr lang war das Filmteam ab September 2009 im Gemeindegebiet unterwegs, um Szenen aus den Bereichen Freizeit, Schule und Bildung, Wirtschaft, und Geschichte zu drehen. Dabei wurden alle Ortsteile berücksichtigt.

Entstanden ist ein zwölf Minuten dauernder Film, der Wallenhorsts ganze sympathische Vielfalt widerspiegelt. Leistungsstarke Wirtschaftsbetriebe tauchen hier ebenso auf wie ehrenamtliches Engagement und traditionelle Veranstaltungen und Feste. Als roter Faden dient eine fünfköpfige Familie, die im Film die Gemeinde vom Fahrrad aus erkundet.

Einheimische werden in dem Film Manches wiedererkennen und Anderes neu entdecken. Gäste wiederum werden einen ersten Eindruck von der Gemeinde gewinnen, der neugierig macht auf mehr.

Der Film soll künftig Besucherinnen und Besuchern der Gemeinde gezeigt werden, kann aber auch für den privaten Gebrauch erworben werden. Er ist für 20 Euro an der Infotheke im Rathaus erhältlich.