Geschäfte in der Großen Straße erreichbar

Nördlicher Teil von derzeitiger Sperrung nicht betroffen

Mitteilung von

Trotz Bauarbeiten erreichbar sind die Geschäfte an der Großen Straße in Wallenhorst zwischen dem Kreisverkehrsplatz Niedersachsenstraße und der Kreuzung mit Kirchplatz/Franksmannstraße. Darauf weist die Gemeinde Wallenhorst alle Kundinnen und Kunden hin.
Die Vollsperrung dient der Sanierung der Großen Straße. Sie betrifft den Bereich von der Kreuzung Kirchplatz/Franksmannstraße bis zum Kolpingplatz. Auch dort können Anwohner und Kunden ihre Ziele aber über den rückwärtigen Bereich erreichen.

Der nördliche Teil der Großen Straße ist hingegen frei befahrbar. An der Kreuzung Kirchplatz/Franksmannstraße kann man links in Richtung Rulle, Engter, Osnabrück und nach rechts in Richtung Hollage und Pye fahren.