Gemütlicher Bummel und attraktive Gewinne

Verkaufsoffener Sonntag stieß auf großen Kundenzuspruch

Mitteilung von

Als sehr erfolgreich haben die Veranstalter nach Angaben von Organisator Alexander Hietsch von DIALOG Events den verkaufsoffenen Sonntag in Wallenhorst am 5. Februar bewertet. Viele Kunden hätten die Gelegenheit zum Bummeln und entspannten Einkaufen genutzt, die Cafeteria besucht und ihr Glück bei der großen Foto-Puzzleaktion versucht.
Die Gewinnaktion war das Highlight der Veranstaltung. Dabei erhielten die Besucher in den Geschäften Fotopostkarten als Puzzleteile. Auf der großen Fotowand in den neuen Räumen des Ortsvereins Wallenhorst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), wo auch die Cafeteria stattfand, erfuhren die Teilnehmer dann, ob ihr Puzzleteil gewonnen hatte. „Dankenswerterweise haben viele Einzelhändler Preise für diese Aktion zur Verfügung gestellt“, sagte Michael Buß, Vorsitzender von „Wir für Wallenhorst“ Marketing e.V.

Zufrieden zeigte sich auch Bürgermeister Ulrich Belde. „Dank der guten Zusammenarbeit des Marketingsvereins, des DRKs und des Wirtschaftsförderers haben die Wallenhorster und viele Auswärtige einen tollen Sonntag erlebt“, lobte er.

Eine Neuauflage ist bereits geplant. Wie Stefan Ludwig, Vorsitzender von „Wir für Wallenhorst“ Marketing e.V. ankündigte, wird der nächste verkaufsoffene Sonntag am 18. März von 13 bis 18 Uhr stattfinden. Er soll unter dem Motto „Frühlingserwachen“ stehen und unter anderem mit einer Würfelaktion Abwechslung bieten.