Geburtstagsparty im Gasthaus Beckmann

„Wir für Wallenhorst“ feiert zehnjähriges Bestehen

Mitteilung von

Ihren ersten runden Geburtstag feierte die Unternehmensvereinigung „Wir für Wallenhorst – Marketing e.V.“ am Mittwoch (8. Juli) mit rund 90 Gästen im Gasthaus Beckmann. Neben den Mitgliedern gratulierten viele Ratsmitglieder und Vereinsvertreter zum Jubiläum. Um sich bei allen Mitwirkenden zu bedanken, wurde mit einem geselligen Grillbüfett bewusst ein Rahmen gewählt, der keine übliche Vortragsveranstaltung sein sollte. In lockerer Runde konnten sich alle statt dessen einen Überblick verschaffen, mit wem und in welchem Umfang der Marketingverein kooperiert.

Stefan Ludwig zeigte in seiner Begrüßung kurz auf, wie wichtig es sei, gemeinsam zu arbeiten, um so vieles bewegen zu können. Einen besonderen Dank sprach er den ehemaligen Vorstandsmitgliedern aus, die vor zehn Jahren die Basis für das jetzige Jubiläum geschaffen hätten. In den zehn Jahren habe sich der Verein sehr gut entwickelt und vieles für das Wallenhorster Leben geschaffen, so der Vorsitzende. Entwicklungspotenzial für den Verein zeigte Bürgermeister Otto Steinkamp auf. Durch die seit einigen Jahren bestehende Unterstützung seitens der Gemeinde Wallenhorst hätten Rat und Verwaltung erheblich zur positiven Entwicklung beigetragen. Es gelte die Chancen zu nutzen und sich für die kommenden Jahre weiter zu stärken.

In den Gesprächen im Laufe des Abends konnten die Gäste einen Eindruck gewinnen, wie sie mit ihrer eigenen aktiven Unterstützung das Motto des Vereins – „Wir für Wallenhorst“ – in die Tat umgesetzt haben.