Geburtstag mit 55 Frauen

Reiseleiter Peter Goryzewski feiert auf der Frauenfahrt nach Lübeck

Mitteilung von

In Zusammenarbeit mit dem Reisetreff Ludwig veranstaltete Kornelia Böert, Beauftragte für Frauen, Familien und Senioren, wieder eine Frauenfahrt. Als Verschnaufpause vom Alltag, von Familienaufgaben und Verpflichtungen wurde ein abwechslungsreiches und interessantes Wochenende angeboten.

Ziel der Fahrt von Freitag (22. April) bis Sonntag (24. April) waren Lübeck und die Ostsee. 55 Frauen erkundeten die Hansestadt. Als Weltkulturerbe und Tor zur Ostsee ist sie einzigartig. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen ist jedoch nicht nur schön anzuschauen, sondern der Kern einer höchst lebendigen Großstadt. Einstmals Freie Hansestadt und unabhängiger Freistaat, ist Lübeck heute von der Fläche die größte Stadt des Landes Schleswig-Holstein und beansprucht den Titel „Kulturhauptstadt des Nordens“.

Grömitz, Timmendorfer Strand und Travemünde waren weitere  Stationen auf einer interessanten Rundfahrt mit fachkundiger Begleitung, die entlang der Wakenitz mit einer Schiffsfahrt über den Ratzeburger See und über Lüneburg nach Wallenhorst zurückführte.

Es war die zehnte Frauenfahrt in Zusammenarbeit mit Reisetreff Ludwig und somit ein Anlass zum Feiern. Ein Fest kommt jedoch selten allein. Und so konnten die 55 Frauen ihrem Reiseleiter Peter Goryzewski am Samstagabend bei einem Essen im Lübecker Ratskeller zum Geburtstag gratulieren. Sie überreichten ihm kleine Fotokärtchen, auf denen sie ihren Dank und gute Wünsche formuliert hatten.

Das Fazit der Teilnehmerinnen dieser Reise: wieder einmal gemeinsam unterwegs mit Spaß, Kultur und Humor.