Für ein gesundes Frühstück

Kindergartenkinder erhalten Brotdosen „Walli & Horst“

Mitteilung von

202 Brotdosen überreichte der „Wir für Wallenhorst“ – Marketing e.V. am Donnerstag (24. Juli) an die Wallenhorster Kindergärten. Die Dosen sind mit dem Aktionslogo „Helfende Hand“ und den Maskottchen „Walli & Horst“ bedruckt. Sie werden an alle Kinder ausgegeben, die zum Sommer ihren Kindergarten verlassen und künftig zur Schule gehen.

Mit dem vor einigen Jahren ins Leben gerufenen Projekt „Helfende Hand“ macht sich „Wir für Wallenhorst“ stark für die kleinen Kunden. Damit wird das Ziel verfolgt, dass Kinder in Wallenhorst ohne Kloß im Hals in die Geschäfte und Einrichtungen kommen mögen, um beispielsweise nach einer Toilette zu fragen oder um Hilfe zu bitten. Mit dem deutlich sichtbar im Eingangsbereich platzierten Logo machen Unternehmen, Institutionen und öffentliche Einrichtungen in allen vier Ortsteilen der Gemeinde Wallenhorst für jedermann sichtbar, dass sie Kindern in Not Erste Hilfe leisten, die Möglichkeit zum Telefonieren und kurzzeitige Beschäftigungen während der Wartezeit auf die Eltern anbieten. Der runde Aufkleber mit den helfenden Händen heißt alle Kinder herzlich willkommen. Er ist eine Art Wegweiser auf ihrem sicheren Weg durch die Gemeinde.

Seit einigen Monaten wird verstärkt auch dafür geworben, dass nicht nur Kinder Hilfe bekommen. Diese werden zwar besonders durch „Walli & Horst“ angesprochen, Hilfe wird aber selbstverständlich für alle geleistet - egal ob jung oder alt.