Fünf Handschuhpaare für ein tolles Hobby

Gemeinde stellt Box-AG der Alexanderschule neue Boxhandschuhe zur Verfügung

Mitteilung von

Um die wertvolle Arbeit der 2004 gegründeten Box-AG der Alexanderschule Wallenhorst zu unterstützen, überreichte Bürgermeister Ulrich Belde am Montag (10. September) fünf Paar Boxhandschuhe. Schülerinnen und Schüler sowie AG-Leiter Horst Klose nahmen dieses Geschenk der Gemeinde Wallenhorst dankbar an.
In der 2004 gegründeten Box-AG sind Mädchen und Jungen der Jahrgänge 5 bis 10 aktiv. Sie kämpfen allerdings nicht, sondern trainieren an Boxbirnen, Sandsäcken und Schlagpolstern. Gefördert werden dadurch vor allem Kondition und Koordination – und nebenbei auch Respekt, Disziplin und Fairness, worauf Horst Klose besonderen Wert legt. Diesen Aspekt würdigte auch Bürgermeister Belde. Damit drückte er zugleich die Hoffnung aus, dass die neuen Boxhandschuhe diese Ziele zusätzlich fördern werden.