Frühstücksrunde direkt an der Quelle

Bäckerei Berelsmann war Gastgeber des 5. Unternehmensfrühstücks

Mitteilung von

Direkt an der Quelle fand am Donnerstag (18. Oktober) das fünfte Wallenhorster Unternehmensfrühstück statt. Denn die A. Berelsmann Bäckerei Konditorei GmbH, die für die Veranstaltung von Anfang an jeweils das Frühstück liefert, war diesmal selbst Gastgeber. Den fast 40 Gästen bot sich damit die Gelegenheit, das neu gestaltete Café ebenso wie die Produktion in Augenschein zu nehmen.
Veranstalter waren wie immer der Verein „Wir für Wallenhorst“ Marketing und Frank Jansing als Wirtschaftsförderer der Gemeinde Wallenhorst. Im Namen der Veranstalter begrüßten Bürgermeister Ulrich Belde sowie die Vereinsvorstände Stefan Ludwig und Hans-Jürgen Klumpe die Teilnehmer. Dabei freuten sie sich besonders über die vielen, die erstmals dabei waren.

Neben dem Frühstück, das die Möglichkeit zum Kennenlernen und zwanglosen Austausch bot, nutzten die Gäste die Möglichkeit, mit Geschäftsführer Jörg Berelsmann einen Blick hinter die Kulissen ihres Gastgebers zu werfen. In den verschiedenen Bereichen von der Teigmacherei über die Kaltbäckerei bis hin zum Versand erfuhren sie unter anderem, dass die Firma alle ihre Produkte selbst zubereitet. „Wir legen Wert auf die ganz klassische Fertigung“, hob Berelsmann hervor.

Insgesamt seien in dem Betrieb rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig, davon circa 95 Prozent in sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen, so der Geschäftsführer. Derzeit betreibe man 15 Filialen und wolle diese Zahl auch beibehalten, „denn es ist uns wichtig, alle Mitarbeiter namentlich zu kennen.“

Anstelle eines Kostenbeitrags für das Frühstück baten die Veranstalter um eine Spende. Diese soll wie immer einem der Kindergärten im Gemeindegebiet zugute kommen. Als Empfänger ermittelt Gastgeberin Elena Berelsmann als Glücksfee den Kindergarten St. Johannes in Hollage, der demnächst die gesammelten 260 Euro erhalten wird.