Frühstück in modernen Küchen

Sechstes Unternehmensfrühstück fand bei Bergjans Einrichtungen statt

Mitteilung von

Das Ambiente passte: Umgeben von modernen Ausstellungsküchen trafen sich am Donnerstag (7. März) fast 40 Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Gemeindegebiet zum Wallenhorster Unternehmensfrühstück bei Bergjans Einrichtungen in Lechtingen. Eingeladen hatten dazu „Wir für Wallenhorst“ Marketing e.V. und Frank Jansing als Wirtschaftsförderer der Gemeinde Wallenhorst.
Zum sechsten Mal bot die Veranstaltung Gelegenheit zum lockeren Austausch – nach bewährtem Muster, nämlich einer Mischung aus Information und ungezwungenen Gesprächen. Zunächst stellten die Geschäftsführer Kornelia Foth und Martin König das Möbelhaus Bergjans vor. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dort beschäftigt.

Wie sehr sich das Unternehmensfrühstück als Kontaktbörse und zum Netzwerken inzwischen etabliert habe, betonte Bürgermeister Ulrich Belde. Für „Wir für Wallenhorst“ Marketing e.V. übernahmen die Vorstandsmitglieder Stefan Ludwig und Hans-Jürgen Klumpe die Begrüßung.

Klumpe informierte dabei auch über die Aktivitäten, die der Marketingverein in den kommenden Monaten plant. Höhepunkt werde die Gewerbeschau im September sein. Im Mai werde wieder ein Sponsorenlauf „Von Kreisel zu Kreisel“ stattfinden. Außerdem arbeite man derzeit unter anderem an einer verstärkten Corporate Identity und einem feststehenden Motto für die verkaufsoffenen Sonntage.

Am Abschluss des Frühstücks standen dann Rundgänge durch Bergjans Einrichtungen. Die beiden Geschäftsführer zeigten allen Interessierten das Waren- und Serviceangebot.