Frisch gestrichen vor dem Fest

Kolping Hollage engagiert sich für Hollager Mühle / Tag der offenen Tür am Sonntag (29. April) von 10.30 Uhr bis 18 Uhr

Mitteilung von

Pünktlich zum Tag der offenen Tür, zu dem die Jugendfreizeitstätte Hollager Mühle am Sonntag (29. April) von 10.30 bis 18 Uhr einlädt, präsentieren sich auf dem Gelände das Blockhaus und der Ausstellungspavillon in neuem Glanz.
Zu verdanken ist das acht engagierten Mitglieder der Kolpingsfamilie Hollage. Unter Federführung von Helmut Kühl verpassten sie an zwei Samstagen (14. und 21. April) den Gebäuden einen neuen Anstrich. „Die Gemeinde Wallenhorst als Betreiber ist den Kolpingern sehr dankbar, dass sie mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit zur Attraktivität der Hollager Mühle beitragen“, sagt dazu Bürgermeister Ulrich Belde.

Beim Tag der offenen Tür werden die frisch gestrichenen Gebäude nicht das einzig Sehenswerte sein. Die Gäste können die erlebnispädagogischen Angebote der Mühle ausprobieren und die Ausstellung „Regenerativ – mach mit“ erleben. Außerdem stehen eine große Verlosung sowie mehrere Aktionen für Kindern auf dem Programm. Auf die erwachsenen Besucher warten Ideen für Kindergeburtstage, private Feiern und Klassenfahrten. Vormittags wird zudem das Musikcorps Herold Pye die Veranstaltung begleiten.