Fit im hohen Alter

Erna Krause feiert ihren 105. Geburtstag

Mitteilung von

1914 – während Henry Ford die Produktion seines Modells T auf Fließbandfertigung umstellen ließ, Kaiser Wilhelm II. den Hohenzollernkanal der Öffentlichkeit übergab, das Internationale Olympische Komitee zum ersten Mal die offizielle Olympiafahne mit den fünf Ringen hisste und mitten in Europa der Erste Weltkrieg ausbrach, erblickten der französische Komiker Louis de Funès, der norwegische Abenteurer Thor Heyerdahl, die Volksschauspielerin Heidi Kabel und Ex-Bundespräsident Karl Carstens das Licht der Welt. Ebenso wie Erna Krause. Sie ist heute die älteste Bürgerin Wallenhorsts. Am Samstag (6. April) feierte sie ihren 105. Geburtstag. Bürgermeister Otto Steinkamp gratulierte ihr dazu herzlich einige Tage später im Namen der Gemeinde.

Erna Krause – eine von insgesamt vier Personen im Landkreis Osnabrück, die in diesem Jahr ihren 105. Geburtstag feiern dürfen – wuchs im mecklenburgischen Brenz auf. 1936 zog sie mit ihrem Mann Ernst nach Osnabrück. Mit Tochter Christa und Schwiegersohn Hans-Gerhard Fischer lebt sie seit 1976 im Wallenhorster Ortsteil Rulle.

Gesundheitlich gehe es ihr gut, berichtete die Jubilarin. Einem Geburtstagskaffee mit Bürgermeister Otto Steinkamp im kommenden Jahr steht somit aus heutiger Sicht nichts im Wege.