Farbenfrohe Weihnachtswünsche

Bürgermeister und Vertreter feiern mit den Bewohnern der Senioren- und Pflegeheime Advent

Mitteilung von

Die Weihnachtsgrüße aus dem Rathaus sind immer rot – und das nicht etwa in politischer Hinsicht. Vielmehr bringen Wallenhorsts Bürgermeister Ulrich Belde und seine Stellvertreter alljährlich vor Weihnachten je eine Flasche Traubensaft und einen Weihnachtsstern zu den Bewohnern der örtlichen Senioren- und Pflegeheime. Mit diesen Gaben waren Belde und die stellvertretenden Bürgermeister Alfred Lindner, Alfons Schwegmann und Alfons Börger am Mittwoch (14. Dezember) zu Gast im Seniorenheim St. Raphael in Hollage. Eine Woche später, am Mittwoch (21. Dezember), besuchten Belde, Börger und Schwegmann das Altenwohn- und Pflegeheim St. Josef in Wallenhorst. Begleitet wurden sie von Renate Witte vom Fachbereich Bürgerservice und Soziales der Gemeindeverwaltung.
Eingebettet waren die Besuche jeweils in ein liebevoll gestaltetes adventliches Programm und eine Kaffeetafel. In St. Josef hatten die Mitarbeiter um Heimleiterin Monika Wesselmeier erstmals eine Meditation vorbereitet.
Bürgermeister Belde seinerseits gab den insgesamt über 200 Bewohnern einen Überblick über die Ereignisse des vergangenen Jahres in der Gemeinde und über die Vorhaben für 2012. Dabei war vor allem die Sanierung des Wallenhorster Zentrums Thema.