Fahrradtour im Grenzland Lotte–Wallenhorst

Gästeführung am Wasser

Mitteilung von

Thema einer Radtour, die der Wallenhorster Gästeführer Peter Simon am Sonntag (9. Oktober) anbietet, ist das Wasser. Die Tour führt im Grenzgebiet von Lotte und Wallenhorst zu zwei Seen, zwei Wassermühlen (eine intakte und eine Ruine), zwei Flüssen und ihrer Vereinigung sowie dem Stichkanal und seinen Dükern.

„Zu allem gibt es fundierte Informationen beziehungsweise interessante Geschichten, von denen es reichlich zu erzählen gibt“, erläutert Simon, „gerade weil es sich seit jeher um Grenzland mit gewissem Konfliktpotential handelt.“

Informationen und Anmeldung

Die Tour dauert etwa dreieinhalb bis vier Stunden und beginnt um 11 Uhr an der Annakapelle im Wallenhorster Zentrum. Bei Dauerregen findet die Tour nicht statt. Anmeldungen nimmt Peter Simon unter Telefon 05407 8575577 gern entgegen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person.

Weitere Angebote

Die Wallenhorster Gästeführerinnen und Gästeführer bieten auch weitere Radtouren und Führungen an. Für Gruppen und Unternehmen werden auf Anfrage gern individuelle Angebote konzipiert. Weitere Informationen stehen auf der Internetseite wallenhorst.de/gaestefuehrungen zur Verfügung.