Fabelhafte Fotos und glückliche Gewinner

Preise des Fotowettbewerbs zur Internationalen Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren verliehen

Mitteilung von

Seit 60 Jahren ist Norbert Linke begeisterter Hobbyfotograf. Jetzt hat ihm diese Leidenschaft einen Preis eingebracht: Der 80-Jährige aus dem Wallenhorster Ortsteil Rulle gewann den Fotowettbewerb zur Internationalen Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren. Die Siegerehrung fand am Donnerstag (29. September) in den Räumen von Foto Speckmann statt.
Den Wettbewerb loben Foto Speckmann und die Gemeinde Wallenhorst alljährlich während des Radrennens Ende Juli aus. In diesem Jahr gingen 21 Beiträge ein. Diese nahm die Jury aus Geschäftsinhaber Helmut Speckmann, Hobbyfotograf Heinrich Vennemann und Gemeindesprecherin Anke Rehling genau unter die Lupe und entschied sich für Norbert Linkes Aufnahme.

Das Gewinnerbild zeigt eine Szene vom Ruller Ortseingang. Dabei ist das Teilnehmerfeld zwar voll zu sehen, trotzdem zieht zunächst eher ein Zuschauer am Rande den Blick des Betrachters auf sich – eine nach Meinung der Jury interessante Momentaufnahme.

Neben seiner Tätigkeit als Juror stellte Helmut Speckmann auch die Preise zur Verfügung. So durfte sich Norbert Linke über eine Digitalkamera im Wert von 200 Euro von Foto Speckmann freuen. Als zweiten Preis gewann Michael Schawe einen Gutschein über Bilderrahmen im Wert von 60 Euro. Er hatte ein Motiv aus dem Nettetal eingereicht.

Ebenfalls eine Szene in Rulle, nämlich am Kreisverkehr Lingemann, hatte Irmgard Weßel abgelichtet. Damit sicherte sie sich den dritten Preis, zwei Bildvergrößerungen für insgesamt 40 Euro. Außerdem gewannen Annelie Michels
Christian Michels – der bei der Siegerehrung von seinem Vater Wilhelm Michels vertreten wurde –, André Havergo und Josef Tackenberg je 50 Digital-Sofortabzüge im Wert von 16 Euro.