Durch Eigenleistung Energie einsparen

Verbraucherzentrale informiert über Selbsthilfemaßnahmen

Mitteilung von

Bis zu 30 Prozent Einsparung an Heizenergie lassen sich in Altbauten durch eine Palette von Selbsthilfemaßnahmen erzielen. Beispiele für entsprechende Eigenleistungen sind die Dämmung einer Holzbalkendecke zum Dachboden mit Dämmmatten, das Anbringen von Dämmplatten an der Kellerdecke und die Dämmung von Heizkörpernischen und Rollladenkästen. In der Energieberatung der Verbraucherzentrale werden neben praktischen Tipps zur richtigen Ausführung der Maßnahmen sowie der überschlägigen Berechnung von Einsparung und Kosten auch Publikationen zum Thema bereitgehalten.

Über dieses und alle weiteren Energie(spar)themen informiert die Energieberatung der Verbraucherzentrale anbieterunabhängig und individuell. Nächster Termin für die persönliche Beratung ist Donnerstag (12. Februar) im Rathaus der Gemeinde Wallenhorst. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Wallenhorst, mit der die Verbraucherzentrale zusammenarbeitet, unter Telefon 05407 888-601 entgegen.