Das will ich. Das kann ich. Das mache ich.

Feriencampus zur Berufsorientierung für junge Menschen ab 15 Jahren

Mitteilung von

Welcher Beruf passt zu mir? Diese Frage zu beantworten, ist nicht ganz einfach. Insbesondere wenn man bedenkt, wie viele verschiedene Ausbildungsberufe, Studiengänge und weiterführende Schulen es gibt. Deshalb bietet die Gemeinde Wallenhorst in Zusammenarbeit mit Uta Schrader – Personalarbeit und Coaching von Mittwoch bis Freitag (26.–28. Juli) jeweils von 9 Uhr bis 16.30 Uhr einen Feriencampus zur Berufsorientierung an.

„In der Gruppe macht Berufsorientierung Spaß“, erklärt die Referentin das Konzept und motiviert zur Teilnahme: „Finde gemeinsam mit anderen heraus, was dir Freude macht und wo du deine Talente später einbringen kannst. Wir schauen, was dich ausmacht, welche Wege für die Berufsorientierung eingeschlagen werden können und wie die Arbeitswelt aussieht. So kann Berufsorientierung richtig spannend werden.“

Der Campus findet im Wallenhorster Rathaus statt. Die Kosten betragen 195 Euro zuzüglich 30 Euro für ein Testverfahren, das die Interessen der Teilnehmergruppe noch besser zum Vorschein bringen soll.

Anmeldungen unter Angabe der Schulform und des Alters nimmt Kornelia Böert seitens der Gemeindeverwaltung unter Telefon 05407 888-820 oder per E-Mail gern entgegen. Fragen zu Zuschussmöglichkeiten beantwortet sie ebenfalls gern.